Gründung

2001

Die Idee eines Naturkindergartens in München/Bogenhausen wird geboren. Eine Elterninitiative zu sein, heißt für uns, dass sich alle Eltern der Naturkindergartenkinder aktiv für den Aufbau und Erhalt des Naturkindergartens engagieren.

8. November 2002
Der Naturkindergarten Bogenhausen e.V. wird gegründet und als gemeinnütziger Verein ins Vereinsregister eingetragen. Der
Vereinsbeitrag wird auf 40 Euro pro Jahr festgelegt. Das besondere Kennzeichen eines Naturkindergartens ist, dass sich die Kinder
während des ganzen Jahres bei Sonne, Wind und Wetter zur Kindergartenzeit im Freien aufhalten.

1. September 2003
Eröffnung des Naturkindergartens. 10 Kinder werden an 4 Tagen jeweils 4 Stunden von einer Erzieherin und einer
Betreuerin / einem Betreuer begleitet.

1. März 2004
Der Naturkindergarten wird auf 15 Kinder erweitert und an fünf Tagen jeweils sechs
Stunden geöffnet.

1. September 2004
Rückblick auf ein erfolgreiches erstes und Start ins zweite Kindergartenjahr der sehr zufriedenen
Gründungsmannschaft aus Betreuern, Kinder und Eltern. Frühjahr 2006
Gründung einer „Zwergerlgruppe“. Zweimal pro Woche
treffensich 2-3jährige Vorkindergartenkinder ohne Eltern.

Mai 2009
Der Bauwagen und sein gesamtes Inventar werden durch einen Brand
vollkommen zerstört. Die Firma „Geith & Niggl“ spendet dem Kindergarten einen gebrauchten Bauwagen, der später zum Zwergerl-
bauwagen ausgebaut wird. 18. Oktober 2009
Der von der Firma Finnbau mit Liebe zum Detail neu hergestellte Bauwagen wird
mit einem großen Fest eingeweiht.

Winter 2012
Ein neuer Zwergerlbauwagen steht unseren Jüngsten zur Verfügung.