Betreuerinnen Kindergarten

Petra Kreutterer

Petra, Mutter von zwei erwachsenen Söhnen, kam über ihre Tätigkeit als Tagesmutter zur Kinderbetreuung und ist seit 2010 als Erzieherin mit Zusatzqualifikation zur Naturpädagogin im Naturkindergarten Bogenhausen tätig. Viele unserer Kinder kennen sie schon von Anfang an, da sie bereits seit 2006 die Zwergerlgruppe geleitet hat. Seit September 2022 hat Petra die Leitung des Kindergartens übernommen und ist für die Kinder, die Eltern und das Kollegium die feste Säule im Kindergarten. Ihr offener, respektvoller und einfühlsamer Umgang mit den Kindern macht unseren Kindergarten zu einem wunderbaren Ort für unsere Kinder.


Doris Hussendörfer

Doris, Mutter einer Tochter, ist als staatlich geprüfte Erzieherin und Sozialpädagogin sowie als Wildnispädagogin fachlich breit aufgestellt. Sie hat unter anderem als Leitung Erfahrung in einigen Wald- und Naturkindergärten gesammelt und betreut unsere Kinder an zwei Tagen in der Woche. Daneben unterrichtet sie an der Fachakademie für Sozialpädagogik die Erzieher*innen von morgen. Neben den wildnispädagogischen Einflüssen liebt Doris die musikalische Arbeit mit den Kindern und kann auch auf eine Ausbildung für Kinderyoga zurückgreifen. Wir freuen uns sehr, sie seit 09/2023 in unserem Team begrüßen zu dürfen.


Eva Nicholson

Eva verfügt als staatlich anerkannte Erzieherin und Fachwirtin im Erziehungswesen über 17 Jahre (Leitungs-)Erfahrung in der Kleinkindpädagogik. Einer ihrer Schwerpunkte ist seit jeher die pädagogische Arbeit in der Natur. Die Kinder in ihrer Entwicklung und bei ihren Erfahrungen draußen zu unterstützen bereitet ihr Freude, die sich sichtlich auf die Kinder überträgt. Seit 09/2023 ist sie wertvoller Bestandteil unseres pädagogischen Teams und betreut unsere Kinder an drei Tagen in der Woche.


Clara Werndl (FÖJ)

Clara wirkt in unserer Kindergartengruppe als wertvolle Ergänzung des pädagogischen Teams. Sie leistet von 09/2023 bis 08/2024 ein freiwilliges ökologisches Jahr in unserer Einrichtung ab. Wir schätzen dieses gesellschaftliche Engagement sehr und freuen uns, dass sie bei uns ist.